Kanalreinigungsroboter
im Einsatz

Roboter sind flink und stark, können per künstlicher Intelligenz mitdenken und finden ihren Weg. Allerdings nicht von Schleswig-Holstein nach Sachsen. Das musste Flexpress übernehmen. Ein mobiler Reinigungstrupp, der für ein bundesweit tätiges Kanalreinigungsunternehmen unterwegs war, brauchte dringend einen modernen Helfer: einen Kanalreinigungsroboter, der in die schwer zugänglichen Abwasserkanäle eintaucht und die unbequeme Arbeit verrichtet. Ein Transport an einen weit entfernten Einsatzort ist für die Budgetplanung sinnvoll, da die Roboter in der Anschaffung extrem teuer sind und die Bereitstellung an verschiedenen Orten die Auslastung erhöht.

Flexpress - Kanalroboter

 

Da die Trupps jedoch ständig unterwegs sind, also keine permanent gültige Lieferadresse vorhanden war, und zudem der Roboter von einem ebenso wechselnden Standort abgeholt werden musste, war die perfekte Koordination von grundlegender Bedeutung.

Flexpress meisterte die Herausforderung in enger Absprache mit den Bauleitern. Per Overnight wurde der Roboter kostengünstig zum neuen Einsatzort in Sachsen gebracht. Eine sorgfältige Auftragsannahme für die Klärung des Zufahrtsweges bzw. der Zugangsmodalitäten ging voran.

Nächste Einträge

lesen

Flexpress-Sonderaktion!

Letterservice
lesen

Sternfahrt

Fahrräder erobern Berlin
Flexpress - Arbeitsrecht
lesen

Persönlich zustellen

Wenn Vertragsdokumente rechtlich einwandfrei zugestellt werden sollen, müssen wir genau nachfragen. Machen wir.

Sie möchten eine Anfrage senden oder direkt mit uns sprechen?

Flexpress Freecall Hotline
0800 9 68 68 68

Mo – Fr 7 – 20 Uhr, Sa 8 – 13 Uhr

Scroll Up